Lohntrocknen

SCHNITTHOLZTROCKNUNG 

Wenn Ihr Schnittholz vor Pilzen und Bläue geschützt werden soll, ist eine Holztrocknung die beste Lösung. Bei diesem Verfahren wird dem Holz die Feuchte entzogen und ist somit besser und einfacher zu verarbeiten. Eine künstliche Trocknung des Holzes auf unter 16% Holzfeuchtigkeit führt zudem dazu, dass das Holz wesentlich leichter ist und somit einfacher zu manipulieren ist. Aufgrund der Temperatur von über 60°C können vorhandene Holzschädlinge ganz natürlich und ohne chemische Zusätze abgetötet werden.

Abmessungen unserer Trockenkammern

  • 2m x 5,5m x 2,8m
  • 2,5m x 7,5m x 2,9m

HACKSCHNITZEL- UND BRENNHOLZTROCKNUNG

Aufgrund einer energieeffizienten Solartrocknung sind wir in der Lage Brennholz bzw. Hackgut schnell und kostengünstig auf den gewünschten Feuchtigkeitsgehalt zu trocknen.